Blasen- und Nierensteine

    • Vorkommen in Niere, Harnleiter oder Blase
    • Bildung aus Substanzen, welche über den Urin ausgeschieden werden
    • Meist Kalziumoxalatsteine (seltener Harnsäure, Cystin oder Kalziumphosphat)
    • Mögliche Ursachen: Zu wenig Trinken, Stoffwechselstörungen, falsche Ernährung, Engstellen im Harnleiter, Infektionen

 Weitere Informationen

Experten-Talk Nierensteine vom 13.1.2011 Puls Schweizer Fernsehen 

 

Symptome
  • Sobald der Stein im Harnleiter stecken bleibt, treten Koliken (krampfartige Schmerzen) auf
  • Kleinere Steine sind spontanabgangsfähig
Therapie
  • ESWL (Steinzertrümmerung)
  • Endoskopische Steinbehandlung (URS)
  • Medikamentös (selten therapeutisch, häufig prophylaktisch möglich)